Pressetext – 28.04.2017 – Nahe Zeitung – Kreis Birkenfeld

SAAR Küchen bietet fachgerechte Beratung und Qualität zum besten Preis-Leistungsverhältnis

Seit über 90 Jahren bietet das Traditionsunternehmen alles, was es rund um die Küche gibt

 

Egal ob Modernisierung, Renovierung oder Neubau – SAAR Küchen bietet seinen Kunden eine große Auswahl an Küchenmöbeln. Das Küchenhaus verkauft die Hausmarken Apéro und Topline, sowie Herstellermarken, wie Leicht oder auch Ballerina. Außerdem ist das Unternehmen für seine Markenvielfalt bekannt. Neben den großen Herstellern, wie Miele, Neff oder AEG führt SAAR Küchen auch unbekanntere, jedoch nicht weniger qualitativ hochwertige Marken, wie smeg, Zanussi oder Spekva.

Für jeden Interessenten die passende Lösung: Das ist der Anspruch des Teams im Küchenhaus. Denn die Kundenzufriedenheit steht für Herrn Saar im Mittelpunkt seines Tuns: „Bisher erzielen wir einen Großteil der Umsätze aus Kundenempfehlungen. Das freut uns natürlich. Denn das heißt, dass Kunden sich bei uns wohlfühlen und zufrieden mit unseren Leistungen sind.“ Zur Kundenzufriedenheit gehören auch spezielle Leistungen, die das Unternehmen exklusiv anbietet: zum Beispiel die kostenlose Entsorgung der Altküche oder die 0 Prozent Finanzierung zu günstigen Konditionen.

Aktuell läuft noch bis zum 30. April die äußert erfolgreiche Fotoküchen-Aktion. Hier können sich Interessierte bis zu sechs Preisvorteile sichern. Was muss dafür getan werden? Ganz einfach…nach Lieferung und Montage wird die Küche fotografiert und diese Bilder kommen anschließend auf die neue Webseite des Unternehmens. Preisvorteile sind zum Beispiel die kostenlose Lieferung und Montage der Küche, eine gratis Garantieverlängerung der Elektrogeräte auf 5 Jahre (nach den aktuellen Garantiebestimmungen) sowie die kostenlose LED-Beleuchtung unter den Hängeschränken.

Neben der aktuellen Aktion, die in beiden Filialen läuft, sind auch viele Ausstellungsküchen in Heimbach und Ensdorf reduziert. Das sind zum Beispiel Küchen der Marken Leicht, Apéro oder Ballerina. Ob helle oder dunkle Fronten, Küchen mit oder ohne Griffen, Landhaus-Stil oder top-modern: Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Oft sind die Ausstellungsküchen mit hochwertigen Marken-Elektrogeräten von AEG, Miele, Neff oder Siemens versehen. Hier können richtige Schnäppchen gemacht werden, da Platz für neuen Küchenkollektionen benötigt wird. Immer wieder kommen Neuheiten und Trends auf den Markt, die das Unternehmen gerne präsentieren will. Das Team von SAAR Küchen freut sich auf die zahlreichen Besucher.

 

Pressetext – 13.04.2017 – Saarbrücker Zeitung – Saarlouiser Zeitung

Buntes Ostereier-Malen im Küchenstudio

10 Kindergarten-Kinder aus Ensdorf waren bei SAAR Küchen zu Gast

 

Ostereier und Küchenstudio passen im ersten Moment nicht zueinander. Trotzdem waren am letzten Donnerstag, den 6.4., 10 Kinder vom Kindergarten St. Jakob in Ensdorf bei SAAR Küchen zu Besuch um Ostern gebührend einzuleiten. Von der Krippe bis zum Vorschulkind waren alle Altersgruppen vertreten.

„Wir sind im letzten Jahr mit der Ausstellung in die Dorfmitte gezogen und finden es wichtig, örtliche Vereine und Institutionen zu unterstützen und Präsenz zu zeigen.“, so Annika Dewes, Organisatorin der Aktion.

Aus den verschiedenen Gruppen wurden jeweils zwei Mädchen mitgenommen. Mit dabei waren die beiden Erzieherinnen Dany Thiel und Jenny Groh-Ney. „Wir bekommen öfters solche Anfragen und nehmen diese auch gerne wahr. Dann wird in jeder Gruppe gefragt, welches Kind mitkommen möchte. Natürlich schauen wir, dass jedes Kind mal an der Reihe ist. Aber es ist eine willkommene Abwechslung für die Kinder.“, meint Erzieherin Frau Thiel, der Öffentlichkeitsarbeit sehr wichtig ist.

Sowohl Kaltfarben als auch Wasserfarben und Sticker wurden vorbereitet. Die Eier, welche bei Bauer Klein in Schwalbach besorgt wurden, wurden im Vorfeld hartgekocht, sodass direkt um 10 Uhr begonnen werden konnte.

Die Aktion war ein voller Erfolg: Die Kinder zeigten sehr viel Kreativität, hatten viel Spaß und präsentierten Meisterwerke der Ostereier-Malerei. Bunte Eier mit weißen Tupfen, zweifarbige Eier und andere Muster auf ihren schön gefärbten Eiern zeigten die Kinder ganz stolz am Ende der Aktion.

Eine tolle Überraschung für die Kinder zum Schluss: jedes Mädchen bekam ein Osternest mit Naschereien als Geschenk mit auf den Weg.

So kam die Aktion sehr gut bei den Kindern, den Erzieherinnen und bei den Mitarbeitern von SAAR Küchen an. Die nächste Aktion ist auch schon geplant: Plätzchen backen für Weihnachten im Hause Saar.

 

Pressetext – 30.01.2017 – Nahe Zeitung

Aus Küchenhaus SAAR wird SAAR Küchen

Neue Küchen direkt von der Messe „living kitchen“ – Ältere Modelle bald zu reduzierten Preisen

 

2016 war ein äußerst erfolgreiches Jahr für den Küchenspezialisten SAAR Küchen in Heimbach: Das Küchenhaus konnte sich weiter am Markt etablieren und wachsen. Auch der Umzug der saarländischen Filiale in Ensdorf war ein voller Erfolg. Damit einhergehend hat ein Namenswechsel stattgefunden: aus Küchenhaus Saar wurde SAAR Küchen. Dadurch will das Unternehmen den Neubeginn in Ensdorf unterstreichen und seine Werte verdeutlichen: Modernität, Innovation und Trendbewusstsein.

Seit mehr als zwei Jahren ist das unabhängige Institut Service-Check damit beauftragt, die Zufriedenheit der Kunden von SAAR Küchen zu messen. Bisher bewerteten Kunden die Leistungen mit der Note 1,8. „Hier gibt es auf jeden Fall Handlungsspielraum, noch besser zu werden, aber wir freuen uns über die vielen positiven Rückmeldungen unserer Kunden“, erklärt Christoph Saar, Geschäftsführer von SAAR Küchen. Er betreibt das Küchenhaus nun schon in der vierten Generation. 2015 feierte das Traditionsunternehmen seinen 90. Geburtstag.

Für 2017 hat sich das Unternehmen starke Ziele gesetzt: Ausbau der Mitarbeiterkompetenzen mithilfe von Schulungen und Workshops, eine noch höhere Zufriedenheit der Kunden und das weitere Wachstum der beiden Filialen.

Eine gute Ausgangsposition besitzt der Experte für Küchen: Alle bekannten Marken werden geführt, die Mitarbeiter verfügen über jahrelange Erfahrung in der Planung und Beratung. Außerdem bietet SAAR Küchen eine Vielzahl von Zusatzleistungen: Granitplattenmontage zusammen mit der Küchenlieferung, 5-Jahres-Garantie für Elektrogeräte, preiswerte Finanzierungen, umweltgerechte Entsorgung alter Küchen und Geräte, Ausleih-Dampfgarer-Service, Umbau-/Reparatur-/Ergänzungsservice auch bei Fremdfabrikaten.

Gerade kommt Christoph Saar von der Möbelmesse in Köln mit der Zusatzausstellung „living kitchen“ zurück. Dort wurden die neuesten Trends der Küchenbranche vorgestellt: „Hier mussten wir zuschlagen und neue Küchen für die Ausstellungen bestellen. Das bedeutet auch, dass Küchen der bestehenden Ausstellungen weichen müssen. Somit werden diese Musterküchen demnächst zu besonders günstigen Preisen verkauft. Erfahrungsgemäß sind diese auch sehr schnell vergriffen, sodass Kunden sich beeilen sollten.“

SAAR Küchen behält sich als oberste Priorität vor, Kunden zufriedenzustellen und dies zu einem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis. Dazu passt der neue Slogan perfekt: Klasse, die sich lohnt.

 

Pressetext – 18.05.2016 – Saarbrücker Zeitung

Unter den Küchenstudios der attraktivste Betrieb

Das in vierter Generation geführte Küchenhaus SAAR von Inhaber Christoph Saar baut stetig sein Produktsortiment aus und entwickelt neue Technologien und Dienstleistungen um die neuen Küchen für den Endkunden immer besser als Mitbewerber anzubieten und  abzuwickeln. Die Firma betreibt zwei erfolgreiche Küchenstudios in Ensdorf und Heimbach und gehört bei den saarländischen Kunden somit zu den stärksten inhabergeführten Küchenanbietern in der Region.

Im Betrieb gibt es flache hierachien: Der Chef ist für Probleme und Lösungen genauso wie für Vorschlge und Ideen für alle Mitarbeiter da. „Ich erwarte von meinem Mitarbeitern, dass diese die Firma aktiv mitgestalten und weiterentwicklen.“ sagt der Jung-Unternehmer Christoph Saar. Auch die Weiterentwicklung der Mitarbeiter ist durch regelmäßige Weiterbildung- und Schulungsmassnahmen gewärhleistet.

Für die Mitarbeiter gibt es regelmäßige Mitarbeitertage und -workshops. Dabei wird strategische Mitarbeit mit gemeinsamer Freizeitgestaltung verknüpft.

Seit dem Umbau im Frühjahr des Jahres zeigt das Küchenhaus SAAR in beiden Küchenstudios zudem die praktischen und funktionierenden BORA Dunstabzüge, die nach unten in die Arbeitsplatte statt über dem Kochfeld den Kochwrasen absaugen. Es ist die ideale Haube für alle Brillenträger, dass diese nicht mehr beschlägt. Auch größere Menschen profitieren, da es keine Gefahr zum Stoßen des Kopfes an einer darüber hängenden Haube mehr gibt.

Durch die höchste Professionell-Partnerstufe des Herstellers kann das Küchenhaus SAAR idealerweise die besten Lösungen alleine in der Region anbieten.

Das Küchenhaus SAAR zeichnet sich neben besseren 3D-Planungen sowie stärkere  Beratungskompetenz durch regelmäßige Schulungen und sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis vor allem durch sehr hohe Kundenzufriedenheit und Weiterempfehlungen aus und bietet Zusatzleistungen wie Granitplattenmontage zusammen mit der Küchenlieferung, 5-Jahres-Garantie für Elektrogeräte, preiswerte Finanzierungen, umweltgerechte Alt-Küchen/-Geräte-Entsorgung, Ausleih-Dampfgarer-Service, Umbau-/Reparatur-/Ergänzungsservice auch bei Fremdfabrikaten.

 

Pressetext – 25.04.2016 – Nahe Zeitung

Räumung wegen Umbau!
Ausstellungsküchen bis zu 72% reduziert – Fläche muss bis 31. Mai leer sein

Über Generationen kauft man in der Region seine Küchen beim Küchenhaus SAAR im Heimbach. Die besondere Auswahl, Qualität, Flexibilität, günstige Preise und guten Service hat es den Kunden angetan. Mit modernster Küchen-Planung entwickelt der Küchenspezialist individuell und ganz nach den Bedürfnissen des Kunden dessen Traumküche.

Um auch in Zukunft immer die neuesten Trends und Ideen im Küchenbereich präsentieren zu können, wird nun dieses Jahr erneut modernisiert. Doch dafür müssen einige Küchen in der jetzigen Ausstellung schnellstens verkauft werden.

„Der Umbau-Zeitplan ist recht eng gesteckt!“ bestätigt der Geschäftsführer Christoph Saar. „Deshalb müssen die Küchen bis 31. Mai verkauft werden. Aus diesem Grunde haben wir nun radikal die Preise für die Ausstellungsküchen und Ergänzungsteile den reduziert und Ausstellungsküchen bis zu 72% reduziert, aber auch bei Küchen-Neubestellungen profitiert der Kunde bis zu 35% Rabatt!

Das ist die Gelegenheit für Küchenkäufer ein echtes Schnäppchen zu machen! Rund die Hälfte der Küchen müssen raus.  er clevere Schnäppchen-Käufer erhält neuwertige Markenküchen und Elektrogeräte zu absoluten Ausverkaufs-Preisen und das mit vollem Garantie-Anspruch. Das ist sicherlich für die meisten Verbraucher, die heutzutage auf ihr Geld achten, ein sehr interessantes Angebot.

Auch die Mitarbeiter vom Küchenhaus SAAR freuen sich auf den bevorstehenden Räumungsverkauf. Denn sie sind zuversichtlich, dass sie bei diesen Preisreduzierungen ihre Ausstellung schnell leer verkauft haben. Deshalb rät die Verkäuferin Laura Pees: „Warten Sie mit Ihrem Besuch nicht zu lange. Erfahrungsgemäß sind die besonderen Schnäppchen ganz schnell verkauft!

Das Küchenhaus Saar, Hauptstraße 68 in Heimbach ist während des Räumungsverkaufs montags bis freitags von 10 bis 19 Uhr und samstags von 10 bis 13 Uhr geöffnet.